Papier selber gestalten für Origami Sterne

Es weihnachtet immer wie mehr... Und im Moment, da bin ich so richtig Fan von den kleinen Origami Sternen:

Wenn man den Dreh erst mal raus hat, sind sie gar nicht schwierig zum falten - und so Origami Sterne falten, das kann auch ganz schön entspannend sein... =)

Hier findet ihr eine super Anleitung, wie die Sterne gefaltet werden. 

Das tolle an den Sternen finde ich vor allem auch die seeehr kleinen Materialkosten... Ihr braucht nämlich nur einen Streifen Papier für diese Sterne.

So zu Beginn gab es bei mir schon einige Exemplare, die direkt in den Mülleimer gelandet sind... Aber keine Sorge - nach einigem Üben geht es dann ziemlich einfach.

Als ich diese Origami Sterne also so mehr oder weniger gut falten konnte, wollte ich noch ein bisschen Farbe reinbringen. Und so kommt mein Stempelset mal wieder zum Einsatz. =)

Papier stempeln für Origami Sterne

Teures Papier kaufen ist zwar auch eine Möglichkeit - aber mit einem Stempel sieht so ein Papier auch sofort nach etwas aus... =)

Einfach irgendwelche Muster auswählen, und das Papier vollstempeln. Es darf sogar ruhig noch voller sein als bei mir. Zumindest wenn ihr wollt, dass man bei euren Sternen dann das Stempelmuster auch gut sieht. =)

 

Meine Stempelfarbe hat leider verschmiert - auch nach tagelangem trocknen habe ich die Farbe beim falten verschmiert. Deshalb mein

Tipp: Sprüht das bestempelte Blatt mit Haarspray ein. Da reicht schon eine kleine Menge - aber verschmieren tut so nichts mehr! =)

Die sehen einfach toll aus, diese kleinen OrigamiSterne... Ich denke, der eine oder andere wird als Geschenk-Anhäger gebraucht werden... =)

Ich wünsche euch viel Spass beim falten... =)

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    ste (Donnerstag, 14 Januar 2016 15:10)

    Hihi* die chani definitiv nid! Bi origami chani nur Bäll ;0) schöni Siete, bi gspannt uf meh*
    Herzlichst Ste*

  • #2

    Debby (Freitag, 15 Januar 2016 08:26)

    Merci viu mau Ste... Origami isch eifach chline Üebigssach ;-)

  • #3

    Conny (Dienstag, 20 Dezember 2016 11:55)

    Was für eine schöne Idee! Vor allem: Das kann ich dieses Jahr zeitlich noch schaffen. Auch wenn ich nicht so besonders geschickt bin mit Papier.

  • #4

    Debby (Samstag, 24 Dezember 2016 18:50)

    Vielen Dank liebe Conny! Und Papier braucht einfach etwas Übung, dann kommt das Geschick fast von alleine ;-) Ich hoffe die Origamisterne haben geklappt bei dir und wünsche dir ein wunderbares Weihnachtsfest mit deinen Liebsten!
    Lg Debby