DIY Adventskalender aus marmorierten Dosen

Hey ihr Lieben!

Schon ist wieder November und die Weihnachtszeit naht in schnellen Schritten. Es geht nur noch einen knappen Monat bis zum Dezember. Höchste Zeit also, dass wir uns den Adventskalendern widmen! =)

Meine Patentochter bekommt dieses Jahr einen Adventskalender aus alten Blechdosen welche ich mit Nagellack marmoriert habe. In diesem Blogartikel zeige ich euch, wie ihr selber solch einen Upcycling-Adventskalender gestalten könnt. 

Advendkalender aus marmorierten Dosen

Ihr wollt diesen Adventskalender ebenfalls machen? Dann los…

Material:

  • 24 saubere Aludosen
  • Pinsel und weisse Farbe
  • Stoff
  • Zickzack Schere
  • Zahlen-Aufkleber
  • Gummibänder
  • Schüssel zum marmorieren
  • Nagellack

Als erstes braucht es etwas Vorarbeit. Die 24 Aludosen malst du mit Acrylfarbe weiss an. So schaffen wir einen schönen Untergrund, worauf wir anschliessend marmorieren können. Je nach Farbe brauchst du mehrere Schichten, bei mir waren es zwei bis drei Schichten weisse Farbe für jede Dose.

Dosen Upcycling - marmorieren mit Nagellack - die verschiedenen Schritte

Die weiss gestrichenen Dosen werden nun marmoriert. Dazu kannst du deinen alten Nagellack benützen. (Mal ehrlich, wer hat den schon nicht ;-)) Benutz dazu eine alte Schüssel, welche etwas grösser ist als die Dosen. Alt ist aber wichtig, da du die Schüssel nicht mehr ganz sauber bringen wirst. 

so einfach marmorierst du Dosen mit Nagellack

So marmorierst du die Dosen:

  1. Fülle lauwarmes Wasser in deine Schüssel. Tropfe vorsichtig etwas Nagellack auf die Wasseroberfläche.
    Tipp: Tropfe den Nagellack nicht von zu weit oben rein, sondern gehe nach ans Wasser.
  2. Verteile den Nagellack auf der Wasseroberfläche mit einem Stäbchen.
  3. Tauche die Dose nun vorsichtig ins Wasser und zieh sie wieder raus.
  4. Die nun marmorierte Dose stellst du auf die Seite und lässt sie trocknen.

Marmorieren mit Nagellack ist gar nicht so schwer, oder? 😉 Ich finde den Effekt toll und es ist völliger Zufall, wie die Dosen am Schluss aussehen. Das Ergebnis lässt sich nicht gross beeinflussen, macht aber riesig Spass.

Ich habe gemerkt, dass nicht jeder Nagellack gleich gut funktioniert. Die billigen Marken haben aber tendenziell besser funktioniert als die teureren Nagellacke. Zudem ist es wichtig, dass ihr schnell arbeitet. Es braucht nicht viel und der Nagellack „gerinnt“ auf der Wasseroberfläche. Es bildet sich dann eine Schicht, welche sich schon beim umrühren um den Stab legt anstatt auf dem Wasser bleibt. Dies hat auch mit der Wassertemperatur zu tun. Mit warmem Wasser klappt das marmorieren mit Nagellack am Besten. Probiert einfach etwas aus.

Da ich die ganze Dose marmorieren wollte, hab ich dazu Handschuhe getragen. Dies ist kein Muss, aber sehr zu empfehlen, vor allem wenn ihr die ganze Dose ins Wasser taucht. 😉

Adventskalender selbstgemacht auf einem Reagl

So verschliesst du die Dosen:

Ein Adventskalender muss natürlich auch verschlossen werden. Dazu schneidest du aus einem Stoff 24 Kreise aus. Such dir einen runden Gegenstand (z.B. eine Vase), welche einen grösseren Durchmesser hat als die Dosen. Zeichne die Kreise direkt auf den Stoff und schneide sie mit einer Zickzack Schere aus. Dies hat den Vorteil, dass der Stoff weniger schnell ausfranst, als wenn du ihn gerade ausschneidest. 

Deckel zuschneiden aus Stoff

Die ausgeschnittenen Kreise kannst du nun bügeln und mit den Zahlen für den Adventskalender versehen. Entweder zeichnest du die Zahlen mit einem Stoffmalstift direkt auf den Stoff, oder du suchst dir selbstklebende Etiketten und klebst diese auf den Stoff. 

Adventskalender mit marmorierten Dosen Ansicht von oben

Wir sind schon fast fertig ;-). Jetzt kommt der spassige Teil – das Befüllen des Adventskalenders! (Macht euch das auch immer so viel Spass? =))

Wenn du alle Dosen gefüllt hast, verschliesst du sie mit den Stoffstücken und einem Gummiband. Voilà – fertig ist dein selbstgemachter Adventskalender!

einfacher Adventskalender mit Upcycling Dosen marmoriert

Ich habe zwar schon vor einigen Monaten damit begonnen, Büchsen zu sammeln. Es reichte trotzdem nicht für 24 grosse Dosen, also hab ich noch einige Kleinere genommen. Du kannst den Adventskalender auch mit vielen verschieden grossen Dosen machen, das sieht sicher auch ganz toll aus. 

farbenfroher Upcycling Adventskalender aus Dosen

Ansicht von der Seite - selbstgemachter Adventskalender aus marmorierten Dosen

Ich wünsche dir viel Spass beim Nachbasteln dieses DIY Adventskalenders und freue mich, wenn du deine Variante in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #herzkistediy teilst und mich markierst! =)

Für wen bastelst du dieses Jahr einen Adventskalender? 

Porträt Foto

Hey, ich bin Debby!

Ich helfe dir dabei, dein Leben kreativ zu gestalten und zeige dir, wie du ganz einfach selber kreativ werden kannst! Ich bringe dir bei, wie du geniale Letterings gestaltest und dabei nicht nur grossartige Karten ab sofort selber machst, sondern auch viele einzigartige Geschenke.

Lass uns vernetzen:

Happy Mail aus der Herz-Kiste

Nimm mich mit auf Pinterest:

DIY Adventskalender mit marmorierten Dosen ganz einfach und günstig selber machen

 

 

Bleibe auf dem Laufenden und folge der Herz-Kiste auf Social Media: