Letter Lovers: fraeulein_flausch zu Gast

Happy Freitag ihr Lieben!

Der Winter hält schon bald Einzug - heute gibt es aber nochmal ein herbstliches DIY für euch! Die liebe Bianca @fraeulein_flausch ist heute zu Gast bei den Letter Lovers und zeigt euch, wie ihr aus gesammelten Herbstblättern eine tolle Deko für eure selbstgemachten Karten und Co. zaubern könnt. Das Stichwort heisst Blätter skelettieren und das Ergebnis sieht ganz toll aus! Natürlich plaudert Bianca auch von ihrer Liebe zu den Buchstaben, erzählt euch, wie sie zum Lettering gekommen ist und verrät ihre Tipps und Tricks rund ums Handlettering. 

Letter Lovers - fraeulein_flausch zu Gast im Lettering-Interview mit einer Anleitung zum Blätter skelettieren

Ich bin Bianca, 28 Jahre alt, gebürtige Harzerin und lebe seit ca. 8 Jahren in der Nähe von Salzburg.

Wie bist du zum Lettering gekommen?

Im Januar 2016 bin ich beim Stöbern auf Instagram darauf aufmerksam geworden.

Lettering: be wild - Letter Lovers fraeulein_flausch

Was gefällt dir / fasziniert dich so sehr am kreativen Schreiben?

Abends beim Lettern komme ich zur Ruhe, ich entspanne und lasse der Kreativität freien Lauf. Man vergisst den stressigen Alltag und die Zeit dabei einfach.

Handlettering: Blumen sind das Lächeln der Erde (Letter Lovers fraeulein_flausch)

Woher holst du dir die Ideen zum Lettern?

Meine Ideen finde ich überall. Mal beim Einkaufen, spazieren oder auch im Internet wie zum Beispiel Instagram oder Pinterest.

Handlettering: enjoy life (fraeulein_flausch für die Letter Lovers)

Wie gehst du vor bei einem Lettering?

Meistens lasse ich es einfach so auf mich zukommen. Dann zeige ich es meinen Freund, der mir als guter Berater zur Seite steht und mir Tipps gibt (anbei Grüße an alle Lebenspartner, die hinter uns stehen und unseren „Wahnsinn“ unterstützen. - Ihr seid toll!).

Welche "Technik" bevorzugst du?

Eine spezielle Technik habe ich nicht. Ich benutze gern alles womit man Kreativ sein kann. Gib mir Stift und Papier und ich bin glücklich.

Happy Birthday Geburtstagskarte mit Elefant und Hase - Handlettering von fraeulein_flausch für die Letter Lovers

Mit welchem Material letterst du am liebsten? (Stift, Papier, ...)

Am liebsten habe ich im Moment die Degeerts Karten, die gibt es in verschiedenen Größen mit tollen Büttenrand. Dazu etwas Aquarelle mit Finetec Farben oder ein kleines Lettering mit dem Tombow Fudenosuke.

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, damit ein Lettering schön aussieht?

Puh, das ist schwer. Ich denke es kommt immer auf das Bild speziell an. Mal reicht Minimalismus, mal muss es ausgefallen sein.

Handlettering mit Galaxylettering: Life is too short to be living somebody else's dream (Lettering by fraeulein_flausch für die Letter Lovers)

Welche Tipps & Tricks helfen dir am Meisten?

Ich stöbere gern in den Büchern von @frauhoelle @mayandberry oder @frau_annika.

 

Im Internet natürlich bei den Letter Lovers, der #läddergäng oder bei Instagram. Den Austausch dort finde ich großartig. Alle sind auf Augenhöhe, egal ob Profi oder Anfänger.

Anleitung: Blätter skelettieren

Ihr benötigt folgende Materialien:

- Laub, Blüten

- 100 g Waschsoda

- Topf mit ca. 1 Liter Wasser

- Pinsel

- Sprühfarbe nach belieben

DIY Anleitung: Blätter skelettieren - Material

Macht einen schönen Herbstspaziergang mit euren Liebsten und sammelt etwas Laub. Wichtig ist jedoch das die Blätter eine Netznervatur haben und keine Parallelnervatur wie zum Beispiel Gräser.

DIY Anleitung zum Skelettieren - Unterschied Blätter Netznervatur und Parallelnervatur

Das Soda löse ich im Wasser auf und bringe es zum kochen. Dann gebe ich die Blätter dazu und lasse das ganze ca. 2 Stunden köcheln. Achtung! - Dies ist eine Lauge. Augen- und Hautkontakt unbedingt vermeiden!

Nach dem Kochen kommen diese in eine Schüssel mit klaren Wasser.

Dann richte ich mir einen Teller mit Wasser (und Haushaltsrolle) und fange an ein einzelnes Blatt langsam von der Haut zu lösen. Dazu streiche ich mit den Pinsel langsam und vorsichtig darüber. Wer es sich traut kann auch gern die Finger dazu benutzen.

DIY Anleitung Blätter skelettieren - mit dem Pinsel vorsichtig das einzelne Blatt von der Haut lösen

Zum trocknen und ansprühen behalte ich das Blatt gern in der Hand damit es nirgends anklebt.

Anleitung um ein Blatt zu skelettieren - nach dem Skelettieren mit etwas Farbe besprühen

Dann wird es kurz gepresst oder laminiert.

DIY Anleitung Blätter skelettieren - Wie du ganz einfach ein Herbstblatt skelettieren kannst und es mit Handlettering zu einer wunderschönen Karte verarbeitest.

Die Blätter eignen sich dann je nach Größe als Lesezeichen oder Verzierung für Karten und Geschenke. Ich benutze die Blätter gerne um eine Grußkarte mit Lettering aufzupeppen. So entsteht meist durch einfache Mittel eine maximale Wirkung.


Vielen Dank liebe Bianca für deine Worte und diese tolle Anleitung um Blätter zu skelettieren! Hoffentlich scheint am Wochenende noch etwas die Sonne, dann weiss ich schon was ich machen werde ;-). 

 

Ihr findet Bianca und ihre Werke auf Instagram als @fraeulein_flausch. Weitere Inspiration findet ihr in jeder weiteren Folge der Letter Lovers und alle Anleitungen aus dieser Lettering Serie findet ihr gesammelt auf einen Blick.

 

Habt einen wunderbaren Tag und viel Spass beim Kreativ sein!

Liebst, Debby

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn:

Du willst keine Folge der Letter Lovers verpassen? Dann folge der Herz-Kiste auf Instagram, auf Facebook oder via Bloglovin. Die Letter Lovers findest du selbstverständlich auch auf Pinterest.

Nimm mich mit auf Pinterest:

DIY Anleitung: Wie du ganz einfach Blätter skelettieren kannst. Lies in diesem Handlettering Interview Tipps und Tricks und lerne, wie du mit skelettierten Blättern eine tolle Karte selber machen kannst.

Verlinkt beim Freutag.

Das könnte dir auch gefallen:

Handlettering: 5 kreative Ideen und Anleitungen für dein Lettering zusammengefasst - Teil 2
Letter Lovers - beyzacreates zu Gast mit einer Lettering Anleitung: Wie du ganz einfach ein Klemmbrett aus einem alten Aktenordner machen kannst
Anleitung: Wie du dein Lettering vektorisieren kannst

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Angi (Freitag, 17 November 2017 08:08)

    Das ist ja mal ein toller Beitrag!♥ Das mit den Blättern faziniert mich total und witzigerweise hab ich gestetn für ein anderes Projekt Waschsoda gekauft. Wenn das nicht Zufall ist!� Vielen Dank euch beiden und jetzt: Auf, auf zum Blättersammeln!

  • #2

    Edda (Freitag, 17 November 2017 10:14)

    Hallo, hab doch gleich mal eine Frage in Bezug auf die De Geerts Karten. Ich benutze diese auch, hab aber leider das Problem sie nur in einer Größe bei boesner zu erhalten. Da hier geschrieben wird das man sie in verschiedenen Größen erhält, würde ich gern wissen wo man sie kaufen kann. Vielen Dank. Liebe Grüße Edda Windisch

  • #3

    Debby (Freitag, 17 November 2017 15:16)

    @Angi: Vielen lieben Dank Angi! Hihi, na das ist doch ein Perfekter Zufall =) Ich wünsch dir viel Spass beim Blättersammeln - und bin gespannt auf dein Ergebnis! =)

    @Edda: Liebe Edda - ich hab Bianca mal gefragt.. Sie bezieht ihre Karten auch vom Boesner. Die haben halt nicht alle das selbe Sortiment im Shop. Schau mal hier online: https://www.boesner.com/.../karte-briefpapier-und-kuvert
    Da hat es Briefumschläge, Karten und Briefpapier. Ich hoffe das hilft dir.

    Ich wünsch euch einen wunderbaren Tag und danke euch für eure Kommentare! <3

    Liebst, Debby

  • #4

    Derherrlehrer (Freitag, 17 November 2017 18:02)

    Hallo Bianca @fraeulein_flausch aus ca. 20 km Entfernung.... schade, dass wir uns letztes Wochenende beim Kalligraphiekurs in Mondsee nicht getroffen haben. Toller Artikel, schöne Kunstwerke und eine grandiose Idee mit den Blättern, die man unbedingt ausprobieren sollte. Also ich werd’s ausprobieren....�

  • #5

    Debby (Freitag, 17 November 2017 18:18)

    Na, 20 Kilometer sollten aber kein Hindernis sein, lieber Peter... =) Ich freu mich sehr wenn du es ausprobierst, das Blätter skelettieren, und wünsch dir viel Spass dabei! =)
    Lg Debby