Handlettering: 5 kreative Anleitungen (Teil 2)

Handlettering ist eine Kunst, die unendlich erweiterbar ist. Im ersten Teil der kreativen Anleitungen von den Letter Lovers findest du Anleitungen um Hintergründe mit Noppenfolie zu gestalten, wie das Embossing funktioniert, wie du die Abklebetechnik nützen kannst, wie du Blumenkränze erstellst und wie du verschiedene Techniken miteinander verbindest

Auch in diesem zweiten Teil findest du 5 Anleitungen der Letter Lovers zusammengefasst. So kannst du direkt loslegen mit kreativ sein. =) Den Originalbeitrag findest du verlinkt beim Namen.

Die weiteren Teil mit 5 kreativen Lettering Anleitungen auf einen Blick:

– Teil 1

– Teil 3

– Teil 4

Handlettering: fünf kreative Anleitungen für dein Handlettering

Blending mit Stempeln

Sabine @contadinasway zeigt, wie du mit Stempeln ein wunderschönes Blending für einen Lettering-Hintergrund herstellst.

Handlettering Anleitung: Blending mit Stempeln als toller Hintergrund

Du brauchst:

  • Stempelkissen
  • Blendingtool (oder Schminkschwämmchen)
  • Papier

So funktionierts:

1. Nimm mit dem Blendingtool Farbe vom Stempelkissen auf.

2. Trage die Farbe mit kreisförmigen Bewegungen auf.

3. Verblende verschiedene Farben nebeneinander. (Einfach übereinander „stempeln“.)

Effekt:

Es entsteht ein farbenfroher Hintergrund, den du für deine Letterings verwenden kannst.

Der Vorteil vom Blenden mit Stempeln ist, dass sich das Papier nicht wellt. (Im Vergleich zu Wasserfarben.)

bunter Hintergrund dank Blending mit Stempeln - Schritt für Schritt Bilder Anleitung

Lettern mit Kosmetikschwamm

Für ein Lettering braucht es nicht immer zwingend einen normalen Stift, zeigt Angi @fraulitzi

Handlettering Anleitung: Lettern mit einem Kosmetikschwamm

Du brauchst:

  • Kosmetikschwämmchen
  • Aquarell- oder Wasserfarben
  • Aquarellpapier
  • Wasser

So funktionierts:

1. Mach das Kosmetikschwämmchen nass und drück es gut aus.

2. Bepinsle die Spitze des (Tortenstück-)Schwämmchens mit Farbe

3. Wenn du magst, kannst du das Schwämmchen auch mit mehreren Farben bepinseln, so gibt das schöne Verläufe.

4. Lettere mit dem Schwämmchen.

Effekt:

Durch das Kosmetikschwämmchen entstehen erstaunliche Farbverläufe sowie ein leichter 3D-Effekt.

Tipp: Für feine Letterings kannst du entweder den Schwamm zuschneiden oder nur die Tortenspitze verwenden und tupfen.

Schritt für Schritt Bilder: Lettering mit einem Kosmetikschwamm

Lettering auf ein  Foto legen

Dank der modernen Technik ist es ganz einfach, ein Lettering auf ein Foto zu legen. Sandra @frau_mesas zeigt wie das „Schrift-auf-Bild-legen“ funktioniert.

Handlettering Anleitung: Lettering auf Foto legen

Du brauchst:

  • fertiges Lettering (in schwarzer Schrift)
  • App „PicsArt“ (gratis)
  • App „Snapseed“ (gratis)

So funktionierts:

1. Fotografiere dein Lettering.

2. Öffne die App Snapseed und mach den Hintergrund weiss. (selektiv – Helligkeit)

3. Speichere das Lettering ab.

4. Öffne das Hintergrundbild in der App PicsArt.

5. Mit „Foto hinzufügen“ wählst du das Lettering aus.

6. Wähle „multiplizieren“.

7. Speichere das Bild ab. =)

Effekt:

Die Möglichkeiten sind fast unendlich gross. Zudem kannst du so ein Lettering auch mehrmals verwenden. Es ist einfacher als es klingt – versprochen. Einfach mal ausprobieren! =)

Variante: Wenn du anstatt der schwarzen Schrift eine weisse möchtest, kehre das Lettering-Bild im Menü „Effekte/Farben“ auf negativ. Dann den Effekt „Bildschirm“ auswählen.

Variante 2: Wenn du die Schrift mit einer Bildfüllung versehen willst, gehe anstelle von „multiplizieren“ im Menüpunkt zu „erhellen“. Basis hierfür ist das positive Letteringbild.

Schritt für Schritt ein Lettering digital auf ein Bild legen

Watercolor Hintergründe

Wunderschöne Hintergründe mit wasserbasierten Filzstiften (wie z.B. Tombows) zeigt Lara @larakraft

Toller Hintergrund fürs Handlettering: Watercolor Hintergrund

Du brauchst:

  • Wasserbasierte Filzstifte (z.B. Tombows, Artline Stix oder Ecoline)
  • Folie (z.B. Aktenhülle)
  • Sprühflasche mit Wasser
  • saugfähiges Papier (z.B. Aquarellpapier)

So funktionierts:

1. Male mit den Filzstiften auf die Folie. (Das dürfen ruhig auch mehrere Farben sein.)

2. Sprüh mit der Sprühflasche auf die angemalte Folie.

3. Drücke das Papier auf die Folie.

4. Zieh das Papier vorsichtig wieder ab.

Effekt:

Bei dieser Hintergrund Technik gibt es unendlich viele Möglichkeiten um ein Lettering zu gestalten. Zudem weiss man nie genau, wie es am Ende aussehen wird. Lass dich überraschen! =)

Tipp: Wenn du die Farben nicht ganz dicht aneinander aufmalst, hast du anschliessend blassere Stellen im Hintergrund.

Tipp: Weniger ist oft mehr. Variiere mit der unterschiedlichen Menge an Wasser, welches du auf die Folie sprühst. (Wenn es zu trocken wurde, kannst du auch direkt aufs Papier noch einmal Wasser sprühen und so neue Effekte erzielen.)

Watercolor Hintergrund für dein Lettering

Aquarell Spritztechnik

Eine einfache, aber effektvolle Verzierung die immer gelingt zeigt Claudia @letter.your.mind.

Handlettering Anleitung: Aquarell Spritztechnik

Du brauchst:

  • Aquarell- oder Wasserfarben
  • Schablone aus Papier
  • breiter Pinsel oder alte Zahnbürste

So funktionierts:

1. Schneide eine Schablone in der gewünschten Form zu.

2. Skizziere den Umriss der Schablone auf einem Blatt.

3. Gestalte dein Lettering innerhalb der skizzierten Form.

4. Decke den Text mit der ausgeschnittenen Schablone ab.

5. Besprenkle das Blatt mit Aquarell- oder Wasserfarben. (Ein breiter Pinsel oder eine alte Zahnbürste eignet sich am besten.)

Effekt:

Diese effektvollen Verzierungen gelingen praktisch immer und wenn du mit dem Verhältnis von Wasser und Farbe spielst, ergeben sich verschiedene Effekte.

Tipp: Möglichst feine Spritzer bekommst du, wenn du mit dem Finger vorsichtig über die Borsten streichst. (Gibt zwar farbige Finger – gehört aber zum Berufsrisiko ;-).) Dickere Spritzer gibt es, wenn du den Pinsel über die Hand oder einen anderen Stift schlägst.

Tipp: Decke deinen Schreibtisch vorher gut ab mit Zeitungspapier ;-).

Aquarell Spritztechnik für einen tollen Hintergrund

Weitere kreative Anleitungen für dein Handlettering und verschiedene Hintergründe findest du jede Woche bei den Letter Lovers. Alle Anleitungen gesammelt findest du in der Übersicht

Hab viel Spass beim Ausprobieren dieser Lettering-Anleitungen.

– Teil 1

– Teil 3

– Teil 4

Porträt Foto

Hey, ich bin Debby!

Ich helfe dir dabei, dein Leben kreativ zu gestalten und zeige dir, wie du ganz einfach selber kreativ werden kannst! Ich bringe dir bei, wie du geniale Letterings gestaltest und dabei nicht nur grossartige Karten ab sofort selber machst, sondern auch viele einzigartige Geschenke.

Lass uns vernetzen:

Happy Mail aus der Herz-Kiste

 

Bleibe auf dem Laufenden und folge der Herz-Kiste auf Social Media: