Letter Lovers: samiraheimberg zu Gast

Happy Freitag ihr Lieben!

Inspiration rund um die Letteringwelt gibt es auch heute wieder für euch! Im neusten Lettering Interview bei den Letter Lovers habe ich die liebe Samira von @samiraheimberg zu Gast. Samira erzählt euch von ihrer Liebe zum Lettering, verrät euch wie sie zur Buchstabenliebe gefunden hat und verrät natürlich ihre besten Tipps und Tricks. Im Anschluss zeigt sie euch, wie ihr mit einer ganz einfachen Variante ein Geschenkset mit Lettering gestalten könnt.

Letter Lovers: samiraheimberg zu Gast im Letterin Interview mit verschiedenen Bildern als Titelbildcollage

Den Kopf voller Buchstaben und Wörter in allen Formen und Farben, das beschreibt mich ziemlich gut :). Entwerfen, ausprobieren, Neues erschaffen, Gewohntes verändern, Hauptsache mit Herz und Händen bei der Sache sein, dass ist was mein Herz höher schlagen lässt.

Ich mag es sehr, andere Menschen zu coachen, das Verborgene aus ihnen rauszukitzeln, sie zu ermutigen und zu sehen, wie Grosses möglich wird. Ob mit Stift, Pinsel oder Digital, es erfüllt mich mit Freude zu kreieren, zeichnen, schreiben… Die Welt ein bisschen persönlicher, hübscher und fairer zu machen.

schwarzweisses Handlettering

Wie bist du zum Lettering gekommen?

Ich mochte Buchstaben schon immer… und „schöne“ Dinge ebenso… Lange vor dem „Handlettering-Trend“ habe ich Buchstaben gezeichnet – und 2011 auf einer Kanada-Reise bin ich in einer Buchhhandlung über ein Handlettering-Buch „gestolpert“, das erste in einer heute grossen Sammlung :).

Vom einen kam das nächste… Von einer Karte zu einem Bild, dann zu einer Restauranttafel, Hochzeitseinladungen, erste Kurse… Mehr und mehr ist das Interesse gewachsen und heute bin ich dankbar, dass ich mit der Buchstabenmalerei ein Herzensprojekt durchführen darf <3

weisses Handlettering auf Schweizerdeutsch mit Aquarllhintergrund: Härzensmönsch

Was gefällt dir / fasziniert dich so sehr am kreativen Schreiben?

Die Vielseitigkeit. Ich kenne keine andere „Kreativtechnik“, die sich auf soviele verschieden Sachen anwenden lässt. Ich kann mit einem Post-it und einem Kugelschreiber ein kurzes Lettering machen, kann mich aber auch Stunden um Stunden mit Farben und Pinsel beschäftigen… egal ob eine Geschenkettikette oder ein grosses Restaurantschild – die Möglichkeiten sind endlos.

Und was ich auch immer wieder schön finde – durch Handlettering werden auch Menschen angesprochen, die sonst mit „Kunst“ oder Malen nicht so viel Anfangen können… irgendwie schaffen wir es durch das Lettering über den Kopf (das ABC) zum Herz und der Kunst „vorzudringen“… das fasziniert mich immer wieder.

Woher holst du dir die Ideen zum Lettern?

Instagram, Pinterest, Postkarten, Plakate, Werbeanzeigen…. die Welt ist voller Buchstaben 🙂

Handlettering auf einem Bild: don't let your heart be troubled

Wie gehst du vor bei einem Lettering?

Wenn es nicht gerade ein 1Minuten-Post-it-Lettering ist starte ich eigentlich immer mit Bleistift in meinem Skizzenbuch, mache einige kleine Skizzen wie ein Layout aussehen könnte, welche Worte ich betonen möchte etc… wenn ich mich da entschieden haben mache ich eine Skizze in Originalformat (bzw. so viele Skizzen bis ich zufrieden bin…) und dann geht’s ran an das Original… dieser Prozess dauert je nach Projekt zwischen 1-20 Stunden (oder auch mal mehr )).

handlettering Ausschnitt aus einem watercolor Bild

Welche „Technik“ bevorzugst du?

Ich mag die ganze Bandbreite an Materialien und Techniken… immer wider habe ich eine Phase wo ich mich vermehrt mit einer Variante auseinandersetze… aber dann auch wieder anderes… eben diese Vielseitigkeit ist ja das wunderbare :).

Mit welchem Material letterst du am liebsten? (Stift, Papier, …)

Ich mag auch fast alle Materialien… zu Beginn immer ein Bleistift… später Pinsel, Brushpens , Kreide oder Fineliner – je nach dem was da Projekt halt gerade erfordert 🙂

Lettering Spruch auf einem Bild mit einer Welle. When you pass thorugh the waters I will be with you

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, damit ein Lettering schön aussieht?

Ausprobieren ausprobieren und ausprobieren… mutig sein für Neues, aber auch mutig sein Dinge zu verwerfen… das hilft mir sehr.. mir Inspirationen von anderen holen aber dabei nicht in das Vergleichen fallen.

schwarzweisses Lettering in Form einer Regenwolke mit Blümchen

Welche Tipps & Tricks helfen dir am Meisten?

Das Layout finde ich persönlich sehr wichtig. Ein Gleichgewicht herzustellen was den Inhalt der Wörter unterstützt. Mein Tipp (gerade auch bei Einsteiger) weniger ist mehr – lieber 2 Schriften sauber kombinieren als mit 6 Schriftarten ein Chaos veranstalten… 🙂

Anleitung: Gestaltung eines Geschenksets

Gestalte dir dein eigenes, persönliches Geschenkset mit Lettering!

mit Handlettering ein Geschenkset gestalten - einfache Schritt für Schritt Anleitung

Du brauchst:

  • ein Aquarellpapier (hier von Boesner)
  • 1 Washi-Tape
  • Pinselstifte in verschiedenen Farben (Hier von Boesner in rot, lila & violett)
  • einen Fineliner (hier Faber Castell F)
  • 1 grauer Brushpen (hier Ecoline kaltgrau)
  • 1 Klappkarte
  • optional: Schnur

Material für dein Handlettering

Klebe das Blatt mit dem Tape auf deine Unterlage.

blatt Papier mit Washitape abgeklebt für einen Rahmen

Schreibe Wörter wie „Happy Birthday“ „alles Gute“ „herzliche Gratulation“ „celebrate“ etc. in lockerer Schrift. Wechsle in jeder Zeile die Farbe deines Brushpens. Die einzelnen Wörter müssen nicht perfekt sein, es geht hier um die Gesamtwirkung zum Schluss – du wirst sehen :).
 
eine einfache Gestaltung eines Geschenksets mit Handlettering
 
Handlettering gestalten zum Geburtstag
 
Umrahme nach dem Trocknen die Wörter mit einem Fineliner. Auch hier habe ich das mit lockeren Strichen gemacht um einen „Sketchy“- Style zu erreichen.
 
happy Birthday - Handlettering Nahaufnahme
 
Handlettering für eine Geburtstagskarte mit dichten Lettering
 
Zeichne mit dem grauen Brushpen einen Schatten an jeden Buchstaben. Ich mache dazu jeweils links der Striche einen Schatten – du kannst das aber auch rechts oder unten machen – wie es dir gefällt.
 
Nahaufnahme Lettering mit einem Brushpen
 
dichtes Handlettering um ein Geschenk persönlich einzupacken
 
Anschliessend habe ich das Papier in einzelne Teile geschnitten, so dass ich 1 Streifen für die Karte, 1 Streifen fürs Couvert & 1 Streifen für das Päckli habe. Achte dabei darauf, dass die Schrift am Schluss richtig steht :). Die Streifen habe ich mit Fotokleber aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch eine feine weisse Schnur um das Couvert & das Päckli gebunden – und fertig.
 
Handlettering Anleitung: gestalte ein Geschenkset dank Lettering ganz einfach
 
Anmerkung: Du kannst statt Pinselstifte auch einen Fineliner oder Wasserfarben und Pinsel nehmen und auch in der Gestaltung der Farben bist du frei – wie es dir gefällt. Solche Blätter lassen sich auch gut „in Serie“ malen – dann hast du auch etwas zur Hand wenn du mal spontan eine Karte machen musst.

Vielen Dank liebe Samira für deine Ausführungen und diese tolle Anleitung! Dieses Geschenkset hat einen wahnsinns tollen Effekt und ist eigentlich so einfach gemacht. Auch personalisiert kann ich mir das sehr gut vorstellen in dem man auf einer Zeile noch den Namen vom Geburtstagskind hinzufügt. 

Ihr findet Samira und ihre Werke auf Instagram unter @samiraheimberg oder auf ihrer Webseite buchstabenmalerei.ch. Viel mehr Inspiration gibt es für euch auch in den vielen weiteren Interviews der Letter Lovers. Alle Anleitungen aus dieser Serie gibt es auch gesammelt auf einen Blick. 

Habt einen kreativ-schönen Tag ihr Lieben!

Liebst, Debby

Porträt Foto

Hey, ich bin Debby!

Ich helfe dir dabei, dein Leben kreativ zu gestalten und zeige dir, wie du ganz einfach selber kreativ werden kannst! Ich bringe dir bei, wie du geniale Letterings gestaltest und dabei nicht nur grossartige Karten ab sofort selber machst, sondern auch viele einzigartige Geschenke.

Lass uns vernetzen:

Happy Mail aus der Herz-Kiste

Nimm mich mit auf Pinterest:

DIY Anleitung: so kannst du ganz einfach ein Geschenkset selber gestalten mit Handlettering - Karte und Geschenkverpackung sind einzigartig und persönlich!

 

 

Bleibe auf dem Laufenden und folge der Herz-Kiste auf Social Media: