Letter Lovers: mit.caro.und.herz zu Gast

Guten Morgen ihr Lieben!

 

Auch heute gibt es eine neue Folge der Letter Lovers für euch! Das heisst: Inspiration rund ums Lettering - ein Interview inklusive einer Anleitung. =) Zu Gast ist heute die liebe Caro @mit.caro.und.herz. Caro erzählt euch wie sie zum Lettern gekommen ist, verrät uns ihre Tipps und Tricks rund ums Lettering und zeigt euch am Ende des Beitrags, wie ihr ganz einfach tolle Geschenkanhänger lettern und gestalten könnt.

Letter Lovers: mit.caro.und.herz zu Gast in der Herz-Kiste inklusive einer Anleitung um Geschenkanhänger selber zu machen und zu Lettern

Hallo miteinander! Ich bin Caro. 36 Jahre jung & lebe mit meinem Mann, meinem Sohn (13) und meiner Tochter (6) in der Nähe von Bremen. Im Alltag Teamassistentin in Teilzeit, in der Freizeit nicht nur dem Lettering, sondern auch dem Fitness-Sport TaeBo verfallen. Neben Kaffee, Sonnenschein & Loriot-Filmen mag ich von Herzen die schöne Insel Norderney und unsere Hauptstadt!

Letter Lovers mit.caro.und.herz - 10 Facts about me - Lettering & Doodle

Wie bist du zum Lettering gekommen?

Das war Ende 2015. Ein kleines Booklet als Beilage in der Zeitschrift „Flow“ hat die Faszination „Lettering“ in mir geweckt und lässt mich seitdem nicht mehr los!

Was gefällt dir / fasziniert dich so sehr am kreativen Schreiben?

Mit dem Lettern habe ich einen großartigen Ausgleich zum meinem „trubeligen“ Alltag gefunden! Abends auf dem Sofa einfach abschalten, Stift & Block oder das Tablet in die Hand und drauf los gelettert...

 

Das Geburtstagskarten kaufen z. B. ist glücklicherweise mittlerweile völlig überflüssig geworden. Schnell ist eine Karte mit wenig Aufwand gebastelt und geschrieben! (Sehr zur Freude meiner Kolleginnen im Büro: „Caro, kannst du mal eben schnell noch eine Karte.....?!?)

 

Meinen lieben Mitmenschen mit meinem „Geschreibsel“ ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, macht mir immer eine riesengroße Freude! Weil es einfach persönlich, individuell & einzigartig ist und noch dazu von Herzen kommt!

Letter Lovers mit.caro.und.herz: Lettering Spruch Believe in yourself

Woher holst du dir die Ideen zum Lettern?

Inspiration hierfür findet sich praktisch überall – Motivationssprüche & Lebensweisheiten aus dem eigenen Leben gegriffen, in Zeilen aus Songtexten, bei den vielen schönen Instagram-Letteringchallenges, beim Stöbern in Handlettering-Büchern und bei der #läddergäng!

Letter Lovers mit.caro.und.herz: Lettering Spruch: Einfach mal machen! Könnte ja gut werden...

Wie gehst du vor bei einem Lettering?

Was mich in irgendeiner Art persönlich anspricht, bewegt und berührt, wird gelettert und das fast immer intuitiv. Die Ideen entstehen meist erst während des Schreibens.

Welche "Technik" bevorzugst du?

Da möchte ich mich gar nicht so recht festlegen, weil ich alles gerne ausprobiere und immer neugierig bleibe.

 

Gerne schreibe ich in der Fauxcalligraphy-Art und verziere meine Letterings mit schnörkeligen Rahmen und Schmuckelementen. Auch bearbeite ich meine Letterings sehr gerne digital und lege sie dann auf dazu passende, meist selbstfotografierte Hintergründe mit entsprechendem Rahmen.

Letter Lovers mit.caro.und.herz: Lettering Spruch Der Sinn des Lebens ist leben. Das war's. - Casper

Mit welchem Material letterst du am liebsten? (Stift, Papier, ...)

Am allerliebsten lettere ich auf schwarzem Papier mit weißen Stiften wie bspw. dem Uniball Signo und den Metallic Brush Markern von Papermania. Hier lassen sich so wunderschöne glänzende Effekte gestalten!

 

Was ich mittlerweile weiß, ist: der Tombow und ich sind keine so guten Freunde ;-) Meine Stifte-Favoriten sind bisher sowohl die Pigmentliner von Staedtler als auch die Faber Castell Pitt Artist Pens, beim Papier ist es das Clairefontaine DCP 100g – Kopierpapier.

 

Mittlerweile hat auch mich das digitale Lettern erreicht, welches einen riesigen Spaß macht! Hier bieten sich natürlich noch mehr tolle Möglichkeiten, aber es ersetzt einfach nicht die eigene persönliche Handschrift auf gutem Papier!

Letter Lovers mit.caro.und.herz: Lettering Spruch: Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge planst.

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, damit ein Lettering schön aussieht?

Schönheit liegt ja bekanntlich immer im Auge des Betrachters ;-) Ein gleichmäßiges Schriftbild und die Kombination von verschiedenen Schriftarten finde ich persönlich toll! Und wie bereits oben erwähnt, hat ein Lettering für mich am Ende immer einen „Rahmen“. Erst dann ist es für mich vollendet, komplett und ... schön!

Welche Tipps & Tricks helfen dir am Meisten?

Auf die eigene Intuition vertrauen, Geduld haben, üben wann es geht und sich keinen Stress machen! Anfangs war ich immer bestrebt, jeden Tag einer Challenge zu „schaffen“, aber unter diesem Druck war ich mit den Ergebnissen dann nicht wirklich mehr zufrieden und frustriert... Jetzt mache ich einfach nur noch das, was passt, mich anspricht und wo ich mit Zeit und Herzen dabei sein kann! Und die Übung kommt dann auch irgendwann ganz von alleine ;-)

Letter Lovers mit.caro.und.herz: Lettering Spruch - See the line where the sky meets the sea, it calls me.

Anleitung: Geschenkanhänger lettern

Damit mein Beitrag nun auch „rund“ wird, anbei eine kleine Anleitung für eine Grußkarte oder Geschenkanhänger aus schwarzem Fotokarton.

Handlettering Anleitung: Letter Lovers mit.caro.und.herz - ein Danke Geschenkanhänger lettern - einfach aber wirkungsvoll

Verwendet habe ich hierfür folgende Stifte & Material:

 

- 1 Blatt schwarzer Fotokarton

- Motivstanzer mit Herz

- Schere

- Bleistift Faber-Castell in 3B

- Fluid Metallic Brush Marker von Papermania in Silber und Rot

- Uniball Signo Pigment Ink in Silber

Letter Lovers mit.caro.und.herz - Lettering Anleitung um einen Geschenkanhänger zu lettern - Alles Liebe

1. Überlegt euch einen passenden Spruch, schreibt ihn dünn mit Bleistift vor und schneidet die Größe der Karte dann entsprechend zurecht (Tipp: ein Papierschneidegerät ist bei größeren Karten goldwert).

2. Die Ränder oder die Ecken bekommen gelocht mit einem Motivstanzer einen tollen Effekt!

3. Schreibt nun den Spruch mit einem Stift eurer Wahl nach, verziert diesen ggf. mit Schatten und Schmuckelementen und vollendet alles mit einem Rahmen!

4. Ans Geschenk anbringen, fertig – und dann nur noch übers Lächeln des Beschenkten freuen :-)

Letter Lovers mit.caro.und.herz: Anleitung für einen Geschenkanhänger belettern auf schwarzem Tonpapier

Vielen lieben Dank Debby, dass ich ein Teil deiner „Letter Lovers“ sein durfte und euch allen natürlich auch DANKE fürs Lesen!

 

In diesem Sinne: Alles Liebe!

 

Caro


Vielen lieben Dank an dich Caro, dass du zu Gast warst bei den Letter Lovers und uns bei dir hinter die Kulissen blicken lässt! Die Geschenkanhänger sind eine tolle Idee - manchmal braucht es nicht viel, um ein Geschenk aufzuwerten!

 

Ihr findet Caro und ihre Letterings auf Instagram @mit.caro.und.herz. Weitere Inspiration und Einblicke gibt es in jeder einzelnen Folge der Letter Lovers und alle Anleitungen aus dieser Lettering Serie findet ihr gesammelt auf einen Blick. 

 

Habt einen tollen und hoffentlich kreativen Freitag!

 

Liebst, Debby

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn:

Du willst keine Folge der Letter Lovers verpassen? Dann folge der Herz-Kiste auf Instagram, auf Facebook oder via Bloglovin. Die Letter Lovers findest du selbstverständlich auch auf Pinterest.

Verlinkt beim Freutag.

Das könnte dir auch gefallen:

Handlettering: 5 kreative Ideen und Anleitungen für dein Lettering zusammengefasst - Teil 3
Letter Lovers: Kvittje zu Gast
DIY Anleitung: Lettering digitalisieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0