Letter Lovers: _kreatives_k_ zu Gast

Hallo ihr Lieben! 

Auch heute gibt es wieder Inspiration pur für euch bei den Letter Lovers! Die liebe Katharina von @_kreatives_k_ ist zu Gast im Lettering Interview und plaudert von ihrer Liebe zum Handlettering, verrät euch ihre Tipps und Tricks und hat eine tolle DIY Geschenkidee dabei! Wein ist ja zu allen möglichen Gelegenheiten eine tolle Geschenkidee – und mit einer individuell gestalteten Banderole kommt ihr garantiert nicht in Verlegenheit beim Schenken. Wie ihr so eine Weinbanderole bastelt, zeigt euch Katharina am Ende vom Interview.

Verschiedene Letterings und Bilder von _kreatives_k_ für die Letter Lovers im Interview

Ich bin Katharina, (bald) 28 Jahre alt und komme aus dem kleinen, aber feinen Burgenland im wunderschönen Österreich. Ich arbeite Vollzeit als Grafikerin und bin zusätzlich als Kleinunternehmerin im Bereich Werbegrafik tätig. Hier entwerfe ich vor allem Logos, Hochzeitseinladungen, Flyer und natürlich auch viele andere kreative Sachen.

Temperamentvoll, kreativ, immer auf der Suche nach neuen Ideen, natur- und tierverliebt, so kann man mich gut beschreiben. Stillsitzen gibt es bei mir nicht. Oft zum Leidwesen meiner Mitmenschen. 😉

watercolor Blumenstraus mit Lettering: beautiful

Wie bist du zum Lettering gekommen?

Lettering hat mich von Beginn an in seinen Bann gezogen. Ich habe alle Videos richtig verschlungen und das Handy gar nicht mehr aus der Hand gelegt. Als ich dann Frau Hölle auf YouTube entdeckt habe, war es endgültig um mich geschehen. Ich weiß es noch genau – ich lag krank zuhause und ich hab‘ mir alle Tutorials so richtig reingezogen 🙂 Ein, zwei Monate später war ich stolze Besitzerin von allerlei Büchern, Stiften und Blöcken.

Was gefällt dir / fasziniert dich so sehr am kreativen Schreiben?

Sind es die verschiedenen Techniken, die vielen Möglichkeiten Dinge mit Lettering zu verschönern, oder die Tätigkeit an sich (ich liebe einfach alles was kreativ ist) – ich weiß es nicht. Aber eines ist klar! Lettern ist Entspannung pur und es macht doch wirklich glücklich, wenn man am Ende sein vollendetes Werk in den Händen hält, oder nicht?

Es muss ja auch nicht immer perfekt sein. Who cares? Lettern soll Spaß machen, überraschen, anderen Freude bereiten.

Handlettering: art is, where work meets love

Woher holst du dir die Ideen zum Lettern?

Meine Ideen entstehen meistens ganz spontan – ein Songtext, der in meinem Kopf herumsummt und und und. Von meiner Umwelt, von meinen täglichen Erlebnissen, durch bestimmte Ereignisse, Jahreszeiten, bestimmte Saisonen (Weihnachten, Ostern, Geburtstage, etc.).

Aber wenn gerade keine Idee in meinem Kopf schlummert, dann gibt es immer noch die vielen tollen Challenges auf Instagram.

Watercolor Kirschen mit Lettering: Cherry cherry lady

Wie gehst du vor bei einem Lettering?

Ich muss sagen, dass ich mich da oft selbst an der Nase nehmen muss. Denn meistens muss es bei mir ganz schnell gehen. Wenn ich eine Idee habe, dann will ich es SOFORT aufs Papier bringen. Da gibt es kein 1000 mal herumtüfteln vorher. Das würde mich in meiner Kreativität einschränken – so meine Meinung.

Natürlich gibt es aber Letterings, die sehr wohl vorher mit Bleistift angefertigt werden und dann erst verschönert werden. Mein Tipp an alle: PROBIEREN, PROBIEREN, PROBIEREN. Und viele Tutorials anschauen.

Welche „Technik“ bevorzugst du?

Das ist eine schwierige Frage, aber ich liebe Lettering und Watercolor. Da ich auch als Grafikerin tätig bin, ist Lettering auch im Printbereich sehr hip momentan! Ich kann es so vielseitig einsetzen und so ganz individuelle Schriftzüge (vor allem für Hochzeitseinladungen) anfertigen.

feel free - Handlettering mit Rosen

Mit welchem Material letterst du am liebsten? (Stift, Papier, …)

Meine Lieblingsstifte sind der Tombow Brush Pen Fudenosuke oder der Brush Pen von Pentel. Für Highlights sind weiße Gelroller (keine bestimmte Marke) ideal und Letterings mit Watercolor liebe ich sowieso. Hier bevorzuge ich Ecoline von Royal Talens und Schmincke.

Da ich vor allem Watercolor Bilder mit verschiedenen Schriftzügen anfertige, kann ich das Papier von Hahnemühle sehr empfehlen. Jedoch bin ich der Meinung, dass man auf allen Materialien lettern kann. Klar, man muss immer aufpassen, dass man sich nicht die Pinselspitze ruiniert, aber da muss man einfach immer den passenden Stift oder Pinsel für die jeweilige Oberfläche finden und auch hier gilt: Einfach ausprobieren!

guten Morgen - Kalligrafie

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, damit ein Lettering schön aussieht?

Das wichtigste ist, dass man sich vorab gut überlegt was man erzielen möchte. Wie groß das Ganze am Ende werden soll, welche Farben passend sind, welche Buchstaben-Konstellation passt für mein Bild oder zu meinem Hintergrund. Es kommt auf das große Ganze an. Es muss stimmig sein mit dem Gesamtbild.

Welche Tipps & Tricks helfen dir am Meisten?

Wie oben bereits erwähnt, haben mir Videos sehr viel geholfen. Letztes Jahr habe ich auch einen Workshop besucht. Hier lernt man eine ganze Menge, vor allem wenn man mit den Materialien noch nicht so vertraut ist.

Weiters habe ich sehr viel von verschiedenen Büchern gelernt, denn eines soll auch gesagt sein: Lettering ohne Theorie ist (FAST) unmöglich. Man sollte sich schon viiiiel durchlesen bevor man startet, sonst ist man am Ende womöglich enttäuscht und gibt schnell wieder auf. Da muss man ein bisschen durchbeissen. Ich als sehr ungeduldiger Mensch musste da auch sehr streng mit mir sein.

Hinsetzen, Ratschläge annehmen, Tutorials anschauen und dann ÜBEN ÜBEN ÜBEN. Dann kann nichts mehr schief gehen.

hello friday - Handlettering mit einem Bund Aquarellrosen

Anleitung: Flaschenbanderole mit Lettering

Ich habe mir als DIY Projekt eine Flaschenbanderole ausgesucht, weil Nr. 1 Geschenk für allerlei Anlässe eine gute Flasche Wein ist. Und da die Flasche oft sehr langweilig aussieht, passt so eine selbst gestaltete, individuelle Banderole perfekt. Was braucht man dafür?

für dich solls rote Rosen regnen - einfaches Lettering mit Aquarellblumen auf einer Weinbanderole als individuelles Geschenk

Materialien:

  • Flasche nach Wahl
  •  Aquarellpapier (DIN A3)
  •  Wasserfarben + Pinsel
  •  Brush Pen nach Wahl
  •  Maßband
  •  Bleistift
  •  Radiergummi
  •  Klebstoff
 

Zuerst messe ich mit dem Maßband alles ab. Und zwar den Umfang der Flasche, die Höhe und Breite des Etikett, denn dieses soll unbedingt verdeckt sein. 

Achtung: Rechne bei der Länge des Etiketts unbedingt mindestens 1cm dazu, denn die Banderole muss ja auch zusammen geklebt werden!

Weinflasche ausmessen um eine Weinbanderole selber zu machen

Auf meinem Aquarellpapier zeichne ich die gewünschten Maße mit dem Bleistift vor. Anschließend schneide ich mit einem Stanley Messer meine Banderole aus.

Weinbanderole selber machen - abmessen

Dann markiere ich die Mitte der Banderole, damit ich mein Lettering gut ausrichten kann und mittig platziert werden kann. Mit einem Bleistift lettere ich den gewünschten Spruch auf die Banderole. Ich habe mich zusätzlich für Watercolor Rosen entschieden und zeichne auch diese mit dem Bleistift vor.

Skizze von einem Lettering und Aquarell Rosen

Mit Wasserfarben koloriere ich die Motive.

Aquarell Rosen Zwischenschritt

Wenn alles gut getrocknet ist, mache ich mein Lettering mit dem Brushpen und korrigiere mit einem Fineliner.

für dich solls rote Rosen regnen - Handlettering mit Aquarell

Meine Rosen verfeinere ich auch noch mit dem schwarzen Fineliner und zu guter Letzt mache ich meine Banderole mit ein paar Farbspritzern zu einem richtigen Hingucker.

für dich solls rote Rosen regnen - Detailaufnahme

Die Banderole wird um die Flasche „gewickelt“ und dann geklebt. Voilà, fertig ist die ganz persönlich gestaltete Flaschenbanderole!

Lettering auf einer Weinbanderole: für dich solls rote Rosen regnen - individuelle Geschenkidee

Ich wünsche euch viel Spaß beim Gestalten!

Vielen Dank liebe Katharina für deine Worte und diese tolle Anleitung! Mit solch einer individuell gestalteten Flaschenbanderole ist eine Flasche Wein überhaupt kein „Verlegenheitsgeschenk“ mehr, weil man nicht wusste was schenken ;-). 

Ihr findet Katharina und ihre Werke auf Instagram bei @_kreatives_k_ oder auch auf ihrer Seite kreativesk.com. Viele weitere inspirierende Interviews findet ihr bei den Letter Lovers und alle Anleitungen aus dieser Serie gibt es auch gesammelt auf einen Blick.

Habt einen wunderbar kreativen Tag!

Liebst, Debby

Porträt Foto

Hey, ich bin Debby!

Ich helfe dir dabei, dein Leben kreativ zu gestalten und zeige dir, wie du ganz einfach selber kreativ werden kannst! Ich bringe dir bei, wie du geniale Letterings gestaltest und dabei nicht nur grossartige Karten ab sofort selber machst, sondern auch viele einzigartige Geschenke.

Lass uns vernetzen:

Happy Mail aus der Herz-Kiste

Nimm mich mit auf Pinterest:

DIY Anleitung für ein Geschenk: Weinbanderole mit Handlettering gestalten. Eine einfache Idee und du hast immer ein personalisiertes Geschenk zu allen möglichen Anlässen wie Geburtstag, Weihnachten, Vatertag oder auch wenn du eingeladen bist.

 

 

Bleibe auf dem Laufenden und folge der Herz-Kiste auf Social Media: