Letter Lovers: nanoujess_creative

Hallo ihr Lieben

 

Ich freue mich sehr, darf ich euch heute die liebe Jess @nanoujess_creative vorstellen. Sie kreiert wunderbare Letterings und erzählt euch heute bei der neusten Folge der Letter Lovers, wie sie zum Lettern gekommen ist. Zudem hat Jess die Brushos mit dabei und zeigt euch, wie ihr mit diesem Pulver wunderbare Hintergründe, Formen und Figuren gestalten könnt.

Noch etwas in "eigener" Sache. Leider gab es in den letzten Tagen ziemlich viele Spam-Kommentare. Deshalb müsst ihr ab sofort bei den Kommentaren klicken, dass ihr kein Roboter seid. Ich hoffe, das hält euch nicht vom Kommentieren ab - eure Worte freuen mich nämlich jedes Mal wahnsinnig fest! <3

Letter Lovers in der Herz-Kiste: nanoujess_creative zu Gast

Huhu, ich bin Jess, 33 Jahre alt und lebe mit meinem Freund und drei Katzen im Saarland. Ich arbeite seit knapp 15 Jahren in meinem Beruf und habe währenddessen meinen Betriebswirt gemacht.

Wie bist du zum Lettering gekommen?

Durch meine liebste Jenny, @pikkablue. Sie hat mir von Anfang an Ihre Fortschritte per WhatsApp geschickt und mich dadurch angefixt. Ich konnte mich nicht lange wehren ;-) und habe auch mit dem Lettering angefangen.

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering Unicorn

Was gefällt dir / fasziniert dich so sehr am kreativen Schreiben?

Die unzähligen Möglichkeiten ein Lettering mit anderen Techniken zu kombinieren und das Lettering selbst kann man auch auf so viele Arten gestalten.

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering Hogwarts - Schule für Hexerei und Zauberei

Woher holst du dir die Ideen zum Lettern?

Ideen nehme ich hauptsächlich von den vielen tollen Accounts bei Instagram. Ab und an schnuse ich auch mal bei Youtube und Pinterest.

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering Wasser

Wie gehst du vor bei einem Lettering?

Meistens lettere ich einfach drauf los. Aber in letzter Zeit versuche ich immer öfters auch mal Skizzen vorab anzufertigen und dann erst zu lettern.

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering Happiness

Welche "Technik" bevorzugst du?

Ich entscheide meistens nach Lust und Laune. Sehr gerne arbeite ich aber mit Brushos, die ich euch nachher vorstelle :-)

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering I'm singing in the rain

Mit welchem Material letterst du am liebsten? (Stift, Papier, ...)

An Stiften benutze ich am liebsten die Pentel Touch. Seit neuesten bin ich total begeistert von dem Schreiben mit Federn :-D

An Papier benutze ich hauptsächlich Clairefontaine, das Imagine Mix Media von Canson und Aquarellpapier.

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, damit ein Lettering schön aussieht?

Das kann ich nicht wirklich beantworten. Mir gefallen die unterschiedlichsten Arten bei Schrift , Aufbau, Umfang der Letterings. Ich habe es hier schon mehrmals gelesen und stimme da voll und ganz zu, Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering Glückspilz

Welche Tipps & Tricks helfen dir am Meisten?

Nicht aufgeben ^^ Ich habe schon 2-3 Mal die Flinte ins Korn geschmissen ;-) Manchmal war ich ganz schön frustriert, wenn es nicht so funktioniert hat wie es sollte. Ich habe gemerkt, dass man manchmal viel Geduld braucht. Wenn ich merke, dass ich keine „Geduld“ für das Lettern habe, dann setze ich auch mal ein paar Tage aus.

Letter Lovers nanoujess_creative: Handlettering Adventure

Anleitung für Brushos

Ich stelle euch heute die Brushos vor.

Bei Brusho Crystal Cover handelt es sich um Pigmentfarben in Pulverform Coulorcraft. Das Pulver befindet sich in kleinen Döschen (15g).

Zum Arbeiten mit Brushos benötigt man Aquarellpapier oder das Imagine Mix Media Papier, Wasser, eine Sprühflasche/Zerstäuber , einen Pinsel und Küchenrolle.

Letter Lovers nanoujess_creative: Anleitung für Hintergründe mit Brushos

Um Hintergründe mit den Brushos zu gestalten verteile ich das Farbpulver auf dem Papier. Ich habe ein Loch in den Deckel der Farbdosen gestochen, damit kann man das Pulver besser verteilen. Meistens nutze ich hierzu zwei verschiedene Farben. Danach sprühe ich das Wasser auf das Papier.

Je nachdem welches „Muster“ ich möchte und wieviel Wasser ich benutze, nehme ich mit Küchenrolle das überschüssige Wasser auf.

Beispiel für Hintergründe:

viel Wasser und Küchenrolle:

Letter Lovers nanoujess_creative: Hintergrund mit Brushos
Letter Lovers nanoujess_creative: Hintergrund mit Brushos
Letter Lovers nanoujess_creative: grüner Hintergrund mit Brushos

wenig Wasser; ohne Küchenrolle:

Letter Lovers nanoujess_creative: Anleitung für Hintergrund mit Brushos

Eine weitere Möglichkeit die Brushos zu nutzen, ist das „ausmalen“ von Formen und Figuren.

 

Dazu zeichne ich die Umrisse zuerst mit Bleistift vor. Dann fülle ich die Umrisse mit einem Pinsel und Wasser. Als nächsten Schritt beginne ist das Wasser mit den Brushos zu füllen.

Letter Lovers nanoujess_creative: Anleitung mit Brushos malen

Zwischendurch nehme ich immer wieder an verschiedenen Stellen überschüssiges Wasser auf und gebe an anderen Stellen mehr Wasser und neues Farbpulver dazu. Diese Schritte wiederhole ich, bis mir das Ergebnis gefällt:

Letter Lovers nanoujess_creative: Anleitung malen mit Brushos
Letter Lovers nanoujess_creative: Anleitung malen mit Brushos

Liebe Debby, vielen Dank, dass ich auf deinem Blog zu Gast sein durfte.


Ich danke dir liebe Jess für deine Worte und diese wunderbaren Anleitungen zu den Brushos! Das gibt einen wunderbaren Effekt - ob als Hintergrund oder ausgemalt...

Ihr findet Jess und ihre Werke bei Instagram als @nanoujess_creative - über euren Besuch und eure Herzen freut sie sich bestimmt =).

Von meiner Seite wünsche ich euch nun einen wunderbaren Tag und ich hoffe, ihr könnt noch etwas Sonne geniessen.

 

Liebst, Debby

Beitrag teilen:

Du willst keine Folge der Letter Lovers verpassen? Dann folge der Herz-Kiste auf Instagram, auf Facebook oder via Bloglovin. Die Letter Lovers findest du selbstverständlich auch auf Pinterest.

Verlinkt beim Freutag

Das könnte dir auch gefallen:

Letter Lovers in der Herz-Kiste: Tante Ju (iletterju) zu Gast
Letter Lovers in der Herz-Kiste: derherrlehrer zu Gast
Lettering digitalisieren - mit Snapseed oder Photoshop

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Jenny (Freitag, 17 Februar 2017 08:38)

    Immer wenn ich die Werke von Jessy sehe, denke ich mir, ich muss öfter mal was mit Brushos machen! <3 Das sieht einfach so toll aus! :)

    Danke euch beiden für dieses schöne Interview und die vielen tollen Bilder.

    LG Tante Pikka

  • #2

    Anja (Freitag, 17 Februar 2017 09:03)

    Wieder was dazu gelernt. Diese Brushos kannte ich bisher gar nicht, aber die sind ja klasse. � Ich liebe die Lettergemeinde mit ihrer ganzen Inspiration.
    Sehr schöne Sachen Zauberstab du Jessica �

  • #3

    Arctopholos (Freitag, 17 Februar 2017 12:00)

    Liebe Jess und liebe Debby,
    danke für die schönen Eindrücke in dem wie immer schönen Interview!
    Und danke für die Anleitung mit den Brushos! Ich habe mir die mal ziemlich am Anfang aufgrund einer Empfehlung von Frau Hölle gekauft, aber nur einmal ausprobiert ... das war eine ziemliche Schweinerei, weil da sooo viel Pulver rauskam ... also ganz besonderen Dank für den Tipp mit dem Loch im Deckel! Hätte ich vielleicht auch selbst drauf kommen können ... *lach*
    Allerliebste Grüße
    Helga

  • #4

    Bianca (Freitag, 17 Februar 2017 13:52)

    Toller Beitrag liebe Jess �

    Die Brushos sind echt genial. Mir geht's aber wie Jenny und ich vergess' ständig, dass ich sie auch hab ��

    Liebe Grüße
    Bianca

  • #5

    Debby (Samstag, 18 Februar 2017 08:53)

    @Jenny: Na dann weiss ich ja, was wir dieses Wochenende von dir sehen ;-) Ich danke dir vielmal für deine lieben Worte! :-*

    @Anja: Ach ja, die Autokorrektur ;-) "zauberst du" und Zauberstab ist aber auch fast das selbe - man könnte ja meinen dass Jess mit einem Zauberstab herumwedelt für diese tollen Bilder =) Freut mich sehr konntest du inspiriert werden und hast etwas neues kennen gelernt!

    @Helga: danke dir für deine lieben Worte Helga! Hihi, zu viel Pulver ist natürlich doof. Aber wenn du jetzt einen neuen Ansatz hast, bin ich also sehr gespannt, was du mit den Brushos zauberst! Ich freu mich =)

    @Bianca: Dank dir vielmal =) na dann - ab an den Tisch und loswerkeln mit den Brushos. Ich bin gespannt was du damit machst =)

    Habt tausend Dank ihr lieben für eure Worte und Kommentare! Das freut mich sehr! <3

    Geniesst das Wochenende und fühlt euch lieb gedrückt

    Debby