Bye Bye 2016 - Hallo 2017

Ihr Lieben,

 

Ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren Start ins neue Jahr, seid euren Neujahrskater mittlerweile los und habt das 2017 mit viel Freude gestartet... Für dieses neue Jahr wünsche ich euch nur das Allerbeste, viel Sonnenschein und wunderschöne Momente!

 

Ich möchte euch von Herzen Danke sagen, dass ihr Teil von meiner kreativen Welt seid, dass ihr meinen Blog besucht und immer wieder liebe Kommentare hinterlasst! Das freut mich extrem und ohne euch würde das Bloggen nicht halb so viel Spass machen. (Also - eigentlich fast gar keinen ;-))

Bye Bye 2016 - Hallo 2017 - ein kleiner Jahresrückblick

Das 2016 war ein aufregendes Jahr und es ist viel passiert, was ich nie für möglich gehalten hätte. Die Herz-Kiste ist gewachsen und vor allem haben sich wunderbare Freundschaften ergeben. Wenn mir das jemand vor einem Jahr gesagt hätte, hätte ich wohl nur müde gelacht ;-). Danke an euch alle, die ich seit längerem oder kürzerem kennen darf - es macht so wahnsinnig Spass!

Aber natürlich ist auch auf der kreativen Seite einiges passiert im 2016. Einige Highlights von diesem Jahr habe ich hier noch einmal gesammelt.

Top 3 in DIY

Ganz klar gefallen haben euch die DIY Ostereier. Etwas Wolle, Kleister und Luftballone und schon könnt ihr ohne grosse Probleme eine Deko herstellen, die einerseits natürlich gut aussieht und vor allem einfach zu machen ist. Auch müssen diese Kugeln nicht unbedingt zu Ostern hergestellt werden, sondern können in einer runden Form z.B. auch als Weihnachtskugeln dienen - oder schön bunt für den Frühling allgemein...

DIY Ostereier aus Garn und Kleister

Viele von euch haben sich wohl auch gedacht, dass eine normale Windeltorte etwas langweilig ist, und sind dabei auf meinen Windelkinderwagen gestossen. Das ist auch für mich persönlich eines der Highlights dieses Jahres - ein wunderbares Geschenk zur Geburt. Und ja - Windeltorten gibt es en masse - aber es muss ja nicht immer eine Torte sein... ;-) 

Windelkinderwagen - eine mal etwas andere Windeltorte

Was mich eher etwas erstaunt, aber laut Statistik auch bei den Top 3 Beiträgen aus dem Jahr 2016 zu finden ist, ist meine Geschenktüte. Eine kleine, schnelle Verpackung wenn man etwas kleines verschenken möchte, und dazu sehr individuell zu gestalten. 

Geschenktüte - kleine Verpackung für Mitbringsel

Meine persönlichen Highlights aus der Kategorie DIY ist der Bilderrahmen, welcher mein Vater zum Vatertag bekommen hat. Auch das Namensschild für meine Patentochter finde ich immer noch wunderschön und die Postkarten aus Ferienfotos werde ich auch dieses Jahr sicher wieder einmal machen.

Bilderrahmen zum Vatertag
DIY Namensschild für die Zimmertür
Postkarten aus Ferienfotos gestalten

Top 3 in Lettering

Vor einem Jahr hat mir das Wort Lettering noch überhaupt nichts gesagt. Bis ich beruflich Ste getroffen habe - und ab dann war ich infiziert mit dem Letteringvirus. Da hat sich sehr viel getan, verändert und vor allem natürlich verbessert in diesem Jahr. Übung macht den Meister - und man lernt von Tag zu Tag dazu.

 

Einen grossen Teil auf dem Blog nehmen seit einem halben Jahr auch die Letter Lovers ein. Da könnt ihr euch jeden Freitag von neuem inspirieren lassen - und stellvertretend für alle Letter Lovers steht hier der Beitrag mit Sandra @frau_mesas. Sie hat euch gezeigt, wie ihr ein Lettering auf ein Foto übertragen könnt, und das scheinen sehr viele von euch gerne zu machen. =)

Letter Lovers frau_mesas: wie überträgt man ein Lettering auf ein Foto

Mit Lettering kann man so vieles verzieren und aufhübschen - so wie z.B. das Schlüsselbrett, welches ich euch gezeigt habe.

DIY Schlüsselbrett mit Handlettering verzieren

Auch Etiketten für kleine Geschenke aus der Küche könnt ihr mit Handlettering selber gestalten. Für meinen Holunderblütensirup dieses Jahr habe ich euch sogar Freebies erstellt, die ihr euch runterladen und ausdrucken könnt.

Holunderblütensirup selber machen mit Etiketten Freebies

Top 3 Kulinarisches

Zwar nicht so häufig, aber manchmal nehme ich euch auch mit in die Küche. Da ist dieses Jahr ganz klar das Weinsalz der Renner. Kann ich auch verstehen - das ist ein geniales kleines Geschenk und schmeckt sooooo lecker, dass man selber Schuld ist, wenn man das nicht ausprobiert ;-).

Weinsalz selbermachen - ein kleines Gastgeschenk

Und wenn wir schon bei den kleinen Geschenken aus der Küche sind... Himbeerlikör eignet sich auch prima zum verschenken. Wobei - über die Hälfte habe ich wohl selber getrunken - der ist einfach lecker. 

leckerer Himbeerlikör selber machen

Als weiteres Highlight gelten dieses Jahr die Apfelrosen. Zwar nicht ganz so schnell schnell gemacht, dafür aber superlecker und vor allem sehen die einfach wunderschön aus. Schon fast zu schade um reinzubeissen - aber nur fast ;-).

Rezept: leckere Apfelrosen

Mit positiven Gefühlen schaue ich auf das Jahr 2016 zurück und möchte euch noch einmal von Herzen danken, wart ihr ein Teil davon! Jetzt gehts auf ins 2017 und ich bin gespannt, was das neue Jahr alles bringen wird... =)

Was war euer Highlight vom Jahr 2016? Und welcher Beitrag in der Herz-Kiste hat euch persönlich am besten gefallen? Das nimmt mich sehr wunder, und wenn ihr mir das in den Kommentaren verratet, würde mich das sehr freuen... =)

Habt einen wunderbaren Tag und geniesst den Schnee, den es endlich gegeben hat ;-)

 

Liebst, Debby

Beitrag teilen:

Du willst keinen neuen Beitrag verpassen? Dann folge der Herz-Kiste auf Instagram, auf Facebook oder via Bloglovin. Viele kreative Ideen findest du selbstverständlich auch auf Pinterest.

Verlinkt bei Crealopee, LyS

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Sandra (Donnerstag, 05 Januar 2017 13:37)

    Was für eine tolle Zusammenfassung, Debby � Und ich bin auch dabei � Wie lieb! Danke Dir!

  • #2

    Arctopholos (Donnerstag, 05 Januar 2017 14:28)

    Hach, eine schöne Zusammenfassung! Du machst sooo tolle Sachen!
    Auf jeden Fall werde ich das Rotweinsalz noch ausprobieren ... Salz habe ich schon in etwas größeren Mengen gekauft ... jetzt muss ich nur noch dem Rotwein ans Leder gehen ... :o))
    Allerliebste Grüße
    Helga

    PS: Den Sender habe ich gefunden ... :o))

  • #3

    Debby (Donnerstag, 05 Januar 2017 14:56)

    @Sandra: Oh vielen Dank meine Liebe! Klar, deine Erklärung fürs "Schrift auf Bild legen" ist ein beliebter Beitrag! =)

    @Helga: Oh, du bist so süss, vielen lieben Dank! Da werd ich ja schon fast rot =)
    Unbedingt - da wünsch ich dir viel Spass beim ausprobieren und natürlich guten Appetit =)
    Hui - und wie höre ich denn jetzt dich??? :D

    Fühlt euch fest gedrückt ihr Lieben <3