Lettering und eine liebe Glücksfee

Eigentlich sollte ich ja das Büro aufräumen... Oder schon längstens im Bett liegen... (War ein strenger Arbeitstag heute...) Aber viiiiel lieber zeige ich euch mein neustes Lettering Projekt... *smile* Kennt ihr sicher auch, so Situationen wo man nicht das macht was man sollte - sondern das was man will? Hach wie schön =)

In meinem Beitrag "Die Sache mit den Buchstaben" habe ich euch schon mal erzählt, wie und warum und durch wen mich das ganze Lettering-Fieber so gepackt hat. Letztens habe ich mich nun endlich an eine Karte gewagt:

Hand lettering und die Glücksfee ist zu Besuch

Meine Strichführung ist da zum Teil schon noch unsicher und wackelig, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister... (Ach - manchmal würde ich mir ja schon wünschen, dass man *zack* etwas einfach sofort kann...) Für diese Karte habe ich einige Seiten an Notizpapier bekritzelt. Geübt und abgeändert... Und wieder nicht zufrieden und nochmals abgeändert... Aber schlussendlich passt für mich ein erstes Resultat... Und sogar mein Freund meinte, dass das doch ziemlich ansehnlich ist... (Er ist also definitiv der härteste Kritiker den ich kenne... Ihm fällt grundsätzlich alles auf was irgendwie schief oder nicht perfekt ist ;-))

Übungspapier zum Handlettering
Übungsseite zum Handlettering Wort Dream

Mit vielen Hilfslinien und einem Bleistift habe ich dann mit dem Lettering auf der Karte begonnen. Zuerst vorzeichnen - das ist so ziemlich wichtig beim Handlettering... Zumindest wenn man Anfänger ist, so wie ich =). Wobei, ich glaube auch die Profis zeichnen sehr vieles vor... Und wenn es passt, dann mit einem Stift drüber und schlussendlich die Bleistiftstriche wieder ausradieren.

Handlettering Karte Dream big enough to love results

Übung macht den Meister - so wie das halt bei vielem ist... =)

 

Kennt ihr übrigens schon mein "Schreiben - Lettering" Pinterest Board? Da bin ich fleissig am sammeln. Und wenn ihr zumindest ein wenig Lettering-angefressen seit - dann lohnt sich ein Blick ;-)

Die Glücksfee...

Ja, die Glücksfee, die meinte es diese Woche sehr sehr gut mit mir... *happy* Gleich zwei Mal durfte ich mich zu den glücklichen Gewinnerinnen zählen! Einerseits habe ich das neue Ebook von Zwergstücke gewonnen. Dank dem Gewinnspiel bei Eva Kartoffeltiger, die Probenäherin war, kann ich mir ein (oder ganz viele ;-)) Geldstück nähen, welches sehr toll aussieht. 

 

Zudem wurde ich bei Bine von was eigenes ausgelost, und habe doch tatsächlich einen Kalligraphie Leitfaden inklusive Tusche und Feder gewonnen! 

Vielen vielen lieben Dank Anna & Bine! Diese beiden Gewinne freuen mich so total sehr, dass ich trotz einem strengen Arbeitstag doch noch husch husch an den Computer musste... Ich hoffe ihr habt den ersten (hoffentlich freien!?) Ostertag geniessen können! Habt einen schönen Freutag =)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0