Frohes neues Jahr!

Ach ja, so schnell geht es manchmal... Die Zeit rast und schon ist ein neues Jahr angebrochen... Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr mit vielen tollen Erlebnissen, und hoffe, ihr konntet es stressfrei starten. Bei mir war so einiges los die letzten Wochen... Da kommt die Familie und die Freunde, welche alle gerne etwas Zeit hätten, und zusätzlich arbeitete ich über die Feiertage. So reichte leider die Zeit nicht mehr für hier noch etwas zu schreiben. Und wenn dann doch mal etwas Zeit da gewesen wäre, hat natürlich unser Internet nicht funktioniert... (So ist das halt manchmal auf dem Land...) Tut mir Leid - aber im neuen Jahr wird alles besser... =) 

Das mit den Neujahrsvorsätzen ist ja sowieso eine Sache für sich. Man meint es ja gut, aber trotzdem sind die Vorsätze spätestens im Februar schon wieder Geschichte. Darum nehme ich mir auch schon seit einigen Jahren gar keine Vorsätze mehr fürs neue Jahr. Die sind ja eh nur da, um sie zu brechen... =) 

Anders sieht es mit Zielen aus. Da bin ich völlig dafür, dass man sich Ziele setzt im Leben. Um auf irgend etwas hinzu arbeiten, um etwas zu erreichen. Das will man dann auch wirklich. Oder wenn man sich einen Wunsch setzt, fürs neue Jahr. So im Stil von "ich möchte" oder "es wäre toll"... Dann kommt das nämlich automatisch viel besser... Da bin ich überzeugt davon. 

Grosse Ziele oder Wünsche habe ich eigentlich nicht für dieses neue Jahr... Trotzdem nehme ich mir was vor und setze mir ein Ziel für dieses neue Jahr. Sonst wärs ja doch irgendwie langweilig... Mein Ziel für das 2016 ist es, jede Woche mindestens einmal einen Beitrag auf meinen Blog hier heraufzuladen. Das nehme ich mir jetzt, Anfangs Januar fest vor. Wie sich dieses Ziel (nein, es ist wirklich kein Vorsatz! Vorsätze finde ich einfach doof...) so als erreichbar herausstellt, das wird sich zeigen. ;-)

Euch allen wünsche ich aber ein frohes neues Jahr, dass ihr euch nicht zu fest mit Vorsätzen abmüht... Und falls ihr euch ein Ziel oder einen Wunsch gesetzt habt für dieses neue Jahr, wünsche ich euch, dass ihr das erreicht! =)

Und um da doch noch etwas kreatives zu zeigen, zeige ich euch noch meine letzten zwei Mützen, welche ich gehäkelt habe:


Hab da mal was ausprobiert mit verschiedenen Stichen... Die halben Stäbchen habe ich von hinten eingestochen, und so entsteht eine schöne Musterung auf der Mütze. 

Und somit wünsche ich euch ein angenehm warmes 2016 =)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0